Fürstenfeldbruck, 11.11.2023, von BÖ/Se

Erfolgreiche Grundausbildungsprüfung in Fürstenfeldbruck

Am 11.11.2023 durften zwölf Prüflinge aus den drei Ortsverbänden Augsburg, München-Mitte und Fürstenfeldbruck) ihr erlerntes Wissen bei der Grundausbildungsprüfung unter Beweis stellen.

Sicher einer Person mit Sicherheitsleinen.

Sicher einer Person mit Sicherheitsleinen.

Zu Beginn der Prüfung mussten die Helferanwärter eine Theorieprüfung bestehen, in der insgesamt 40 Fragen abgefragt wurden. Anschließend ging es in den praktischen Prüfungsteil über. Hier gab es sechs Stationen zu meistern, die ein breites Spektrum von Tätigkeiten abdeckten. Holzbearbeitung, das Arbeiten mit Leitern, das Anheben von Lasten, Verkehrsabsicherung sowie der korrekte Umgang mit Pumpen waren dabei nur Ausschnitte der Prüfung.

Die Mittagsverpflegung standen mehrere Köstlichkeiten zur Auswahl, die unser Küchenteam frisch zubereitet hatte, damit die Prüflinge gestärkt nach der Mittagspause weitermachen konnten.

Am Ende hieß es für alle Prüflinge: "Herzlich willkommen in der THW-Familie und Glückwunsch zur bestandenen Grundausbildungsprüfung!"

Im Namen des Ortsverbands möchten wir allen neuen Helferinnen und Helfern gratulieren und wünschen Euch alles Gute!

Danke ebenfalls an die Helfer und die Prüfer, die beim Aufbau und bei der Durchführung der Prüfung tatkräftig unterstützt haben.


  • Sicher einer Person mit Sicherheitsleinen.

  • Sicher einer Person mit Sicherheitsleinen.

  • Aufbau einer Verkehrsabsicherung.

  • Aufbau einer Verkehrsabsicherung.

  • Aufbau eines Beleuchtungssatz.

  • Aufbau eines Beleuchtungssatz.

  • Anheben einer Last mittels Hilfsmittel Hebekissen und Büffelwinde.

  • Anheben einer Last mittels Hilfsmittel Hebekissen und Büffelwinde.

  • Gruppenfoto mit Prüfungsleitung, Prüfern und Helferanwärtern nach bestandener Grundausbildung.

  • Gruppenfoto mit Prüfungsleitung, Prüfern und Helferanwärtern nach bestandener Grundausbildung.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: