Fürstenfeldbruck, 01.04.2020

Unterkonstruktion für Zelt

Auf Anforderung der FüGK des Landkreises Fürstenfeldbruck errichtete das THW Fürstenfeldbruck eine Fundament für ein Sanitätszelt vor dem Kreiskrankenhaus Fürstenfeldbruck.

Der Auftrag der Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) lautete, einen geeigneten Unterbau für ein Zelt zu schaffen, welches vor dem Kreiskrankenhaus Fürstenfeldbruck zusammen mit der mobilen Wache des BRK als Voruntersuchungsbereich der Notaufnahme dienen soll.

Um einen längeren Einsatz zu gewährleisten wurde eine stabile Unterkonstruktion aus Holz errichtet und mit OSB-Platten beplankt. Zudem wurde eine Rampe angebaut, um das Zelt auch mit Fahrtragen oder Rollstühlen erreichen zu können. 

Betrieben wird die Voruntersuchung durch die Notaufnahme des Kreiskrankenhauses.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: